Eislaufen

Am 6.Dezember fand die erste Eislaufstunde für unsere Schüler in Zwettl statt.
Zu den Fotos

Erntedankfest

Am 15.10.2017 gestalteten unsere Kinder einige Beiträge beim Erntedankfest in der Pfarrkirche Jahrings.
Zu den Fotos

Schulabschlussfest

Im Rahmen des Schulabschlussfestes der Volksschulen Jahrings und Marbach/Walde am 28. Juni 2017 im Körnerkasten Rottenbach führten die Schülerinnen und Schüler der beiden Schulen das Musical „Die drei kleinen Schweinchen“ auf. Kinder der zweiten Schulstufe stellten unter der Regie von Volksschuldirektorin Christina Müller ihr schauspielerisches Talent unter Beweis. Den Chor, unter der Leitung von Volksschullehrerin Irene Nessl und der Mitarbeit von Musikschullehrerin Claudia Kent, bildeten die Kinder der ersten bis vierten Schulstufe. Eltern und Angehörige zeigten sich vom schauspielerischen Talent und den Gesangsdarbietungen begeistert.

Zu den Fotos

Ausflug der Schutzengelschule 2016

Am 18. Mai 2017 durften die Schülerinnen und Schüler der VS Jahrings bei herrlichem Wetter ihren gewonnenen Ausflug als „Schutzengelschule 2016“ unternehmen. Nach einer Busfahrt mit Herrn Koppensteiner bestiegen wir in Krems/Stein das Donauschiff „Austria“ und fuhren bis Dürnstein.
Die Schiffsfahrt bei traumhaftem Wetter war ein tolles Erlebnis!
Zu den Fotos

 

Kinder gesund bewegen

Im Rahmen des Kooperationprojekts mit dem UTC Marbach „Kinder gesund bewegen“ hatten die Kinder mit Mag. Mario Huber und Yogalehrerin Michaela Pfeiffer großen Spaß.
Zu den Fotos

 

Erstkommunion

Am Sonntag, dem 7. Mai 2017, feierten 14 Kinder der VS Jahrings mit Pfarrmoderator Mag. Thomas Kuziora in der Pfarrkirche Marbach/Walde die Erstkommunion. Begleitet wurden die Schülerinnen und Schüler von Organistin Lena Hietler, VOL Irene Nessl, RL Daniela Föls, Direktorin Christina Müller und Pfarrprovisor Paulinus Kalechi Angyanwu aus der Pfarre Jahrings.
Zu den Fotos

 

 

Faschingsfest

Am Faschingdienstag herrschte in unserer Schule reges Treiben.
Zu den Fotos

Zahngesundheitserziehung

Die Zahngesundheit liegt uns sehr am Herzen.
Zu den Fotos

Eislaufen in Zwettl

Blick und Klick

Am 7. Dezember 2016 war der ÖAMTC im Rahmen der Aktion „Blick & Klick“ zu Gast. Die Verkehrssicherheitsaktion dient dazu, die Kinder zum Anschnallen zu animieren.
Zu den Fotos

 

Erntedankfest

Am 9. Oktober 2016 feierten wir in der Pfarrkirche Jahrings das Erntedankfest, das von den Schülerinnen und Schülern unserer Schule mitgestaltet wurde.
Zu den Fotos

 

Herbstwandertag

Im September 2016 konnten wir bei herrlichem Sonnenschein unsere Herbstwanderung unternehmen. Voll Begeisterung waren die Kinder bei den im Wald vorbereiteten Stationen dabei.
Wir bedanken uns bei Frau Elisabeth Weißinger für die Begleitung und für die zur Verfügung gestellten Fotos.
Zu den Fotos

 

Die VS Jahrings ist Schutzengelschule 2016

Dank der Disziplin beim Ausfüllen der Schutzengelkarten dürfen sich die Kinder der VS Jahrings auf einen Ausflug an die Donau mit einer Schifffahrt von Krems nach Dürnstein freuen, der am 18. Mai 2017 stattfinden wird.
Zum Foto

 

 

Schulkreativ- Wettbewerb

Die VS Jahrings beteiligte sich 2016 am 1. Niederösterreichischen Kreativwettbewerb „Kunst aus Steinen und Erden“ der WKÖ und ging als Preisträger hervor. Eine prominent besetzte Jury und ein Online-Voting brachte Simon Kienmayer eine tolle Platzierung. Simon und die gesamte Klasse wurde zu einem Erlebnistag zum Gelände der Fa. Hengl nach Limberg eingeladen. Das Schürfen nach Edelsteinen im Fluss war für die Kinder ein tolles Erlebnis. Ein herzliches Dankeschön an die Fa. Hengl für die professionelle Betreuung (inklusive Führung, Edelsteinschürfen und Jause) an diesem Tag!
Zu den Fotos

 

Tempo 30 vor Schulen

Eine Zusammenarbeit zwischen dem Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV), der Stadtgemeinde Zwettl und der  Volksschule Jahrings sorgt für ein sicheres Schulumfeld.
Die Verkehrssicherheit von Kindern ist der Stadtgemeinde Zwettl ein großes Anliegen. Aus diesem Grund haben sich die Stadtgemeinde Zwettl und die Volksschule Jahrings an einer Aktion des KFV beteiligt, die durch einfache bauliche und gestalterische Maßnahmen Autofahrer dazu anregt, im Schulbereich noch achtsamer und langsamer zu fahren.
Bei der Aktion „Tempo 30 vor Schulen“ wurden das Piktogramm Schule und von den Kindern selbst gestaltete Schilder am Schulweg angebracht. Dafür wurden in einem Wettbewerb die besten vier Bilder der Schülerinnen und Schüler der Volksschule Jahrings ausgewählt und als wetterfeste Schilder vom Kuratorium für Verkehrssicherheit produziert.
„Nur durch die enge Zusammenarbeit zwischen Schule und Gemeinde konnte das Projekt in Jahrings realisiert werden. Wir hoffen, dass noch viele weitere Gemeinden in Österreich diesem positiven Beispiel folgen werden“, erklärt DI Peter Felber vom Kuratorium für Verkehrssicherheit.
Insgesamt haben sich bereits rund 300 Schulen in Österreich für die Umgestaltung des Schulumfeldes im Rahmen der Aktion „Tempo 30 vor Schulen“ angemeldet, davon über 70 in Niederösterreich.

Zu den Fotos


Besuch im Landesklinikum

Lehrausgang ins Landesklinikum Zwettl.
Zum großen Foto (Danke an Frau Weißinger)